Samstag, 22. Oktober 2011

Wünschebuch

Am Donnerstag war ich  fleißig und habe neben dem Herbstmini auch noch ein Wunschzettelbuch gebastelt, da wird jetzt alles eingetragen, was sich so gewünscht wird.
Ich habe Weihnachtspapier gewählt, weil das Fest ja bekanntermaßen als Nächstes ansteht, aber irgendwie war das ne blöde Idee, weil ich das Buch bzw. den Ringbuchordner ja das ganze Jahr über nutzen will. Die kleinen und großen Männer im Haushalt äußern nämlich immer mal zwischendurch einen Herzenswunsch und vergessen ihn sofort, wenn er bei mir geparkt wurde. Also brauch ich einen Platz wo alles archiviert ist und dann brauch ich nur mein Buch zücken und die richtigen Wünsche purzeln aus ihm raus.

Die Außenseite


Meine Seite
 Jan`s Seite


Luke´s Seite 

Peter´s Seite 

Da das ganze Wunschzettelbuch ein A 5 Ringbuch ist kann man bequem Seiten dazufügen und Zeitungsschnipsel einlegen, gut für unsere Bücherwünsche ;)))

Wünsche Euch allen ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße Anja

p.s. Sarah, erkennst Du die Tilda Apfelkernkarten wieder? Ich kann mich nicht trennen, so zuckersüß find ich die, deshalb verstecken sie jetzt unsere Wünsche ;)))

Kommentare:

  1. Hallo Anja ich bin durch zufall auf deiner Seite gelandet und bin echt begeistert von deinem Wünschebuch.Die Idee ist echt toll.Du hast recht es werden im laufe des Jahres immer wünsche geäussert und da ist so ein Buch wirklich eine gute Idee.LG Tamara

    AntwortenLöschen
  2. Hi Tamara,
    schön, dass Du meine Idee magst. Ich freu mich auch immer total, wenn ich auf den kreativen Blogs tolle Sachen finde.
    Bis bald Anja

    AntwortenLöschen