Samstag, 31. Dezember 2011

Jahreswechsel 2011- 2012


Die Worte zum Jahreswechsel kommen nicht von mir, sondern von meiner Mama, die uns vorgestern eine treffende Karte mit diesen Worten:

" Fast ist es schon wieder vorbei, das Jahr 2011.
Gebracht hat es uns viele ereignisreiche Tage,
bewegende Momente,
Höhen und Tiefen.

Und schon bald liegen 365 Tage vor uns mit ihren Möglichkeiten,
Chancen und Herausforderungen.
Jeder Tag mit neuen Risiken, die jedem von uns mal mehr und mal weniger Mut abverlangen werden.
( Helga Ervens)

geschickt hat.

Schöner und treffender hätte ich es nicht formulieren können.

Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und das wir alle es schaffen, die Dinge zu ändern, die man ändern kann, die Dinge anzunehmen, die nicht zu ändern sind und die Weisheit zu unterscheiden.

Liebe Grüße Anja

Freitag, 30. Dezember 2011

Der letzte Freitagsfüller 2011

 

Unglaublich das Jahr 2011 ist fast zuende, jetzt kommt der letzte Freitagsfüller in diesem Jahr.

An dieser Stelle einen  lieben Dank an  Barbara von http://scrap-impulse.typepad.com/scrapimpulse/  für diese tolle Idee.

Eine schöne Tradition, die ich immer per Mail verschickt habe, bevor ich meinen Blog gestartet habe, damit unsere Lieben ein wenig an unserem Leben im Berliner- Exil teilhaben können. Das Exil wird jetzt immer mehr zu Heimat und wir suchen den perfekten Fleck nicht mehr in der ganzen Welt, sondern am liebsten in Ahrensdorf.

 6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1.  Vorsätze sind toll, sollten aber realistisch sein.
2.  Raclette und Sekt gehören am Silvesterabend einfach dazu.
3.  Mein schönstes Weihnachtsgeschenk waren die selbstgemalten Bilder meiner Jungs .
4.  Nach Weihnachten ist meine Lieblingsjeans ein wenig unbequem.
5.  Ich habe genug von diesem ewigen Gejammer über Dinge, die man nicht ändern kann .
6. Oh nein, nicht schon wieder ein Spendenaufruf oder ein Jahresrückblick.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Criminal Minds im Fernseh , morgen habe ich einen schönen Silvesterabend bei Freunden  geplant und Sonntag möchte ich in den Wald und Sonne tanken !

Schönen Tag noch

Anja

Weihnachten überstanden????

So ein Weihnachtsfest mit Kindern ist doch wirklich was Schönes, o.k. der eigentliche Sinn von Weihnachten geht ein klein wenig unter, aber diese unbändige Freude unterm Tannenbaum ist riesig.

Wir haben viele Bilder geschossen und tolle Kindersprüche gesammelt:

"Der Wunsch gang in Erfüllung" als Luke sein Wikingerschild auspackte:
und dann gab es noch einen Helm, ein Schwert und ein selbstgenähtes Wikingerhemd mit Gürtel, jetzt fehlen zum Originalwickie nur noch die roten Haare;)))

Eine Küche....die hab ich mir schon lange gewünscht, sagte der kleine Koch Jan und verpflichtet den Papa direkt zum Aufbau:



Welche Freude, ich glaub ich werde einiges für mein December Daily zum ausdrucken haben, dafür benötige ich nur noch die Druckerpatronen oder einen Rossmann und etwas Zeit. Hoffentlich wird es fertig, ich habe irgendwie ein schlechtes Gewissen, gerade wenn ich die ganzen fertigen Werke auf anderen Blogs betrachte und mein DD ist irgendwie ehr ein Smashbook ohen Fotos, aber das kommt noch.

Ein fertiges Weihnachtslayout habe ich auch noch, gewerkelt bei einem Workshop von Pink & Green, das wird dieses Jahr gefüllt.

etwas verzerrt, eigentlich ist es ein 12 x12 LO.

Liebe Grüße Anja 

Sonntag, 25. Dezember 2011

Fröhliche Weihnacht überall.....

 Zum Fest der Liebe
rieseln Glücksgefühle vom Himmel,
es leuchten Wünsche in unseren Herzen
und Sterne in unseren Augen

Ich wünsche Euch frohe Weihnachten, schöne Tage mit Euren Lieben und Zeit für alle Weihnachtstraditionen, die für Euch zum Fest der Feste gehören.

Lieeb Grüße Anja 



Freitag, 23. Dezember 2011

Das dreiundzwanzigste Türchen öffnet sich...

Ich bin sozusagen offline, bin gespannt, ob die Verbindung den gesamten Post hält.


Das Bild ist vom 22, aber das ist schöner, weil das Feld schon ein wenig gestaltet ist und das von heute wartet auf das nächste Jahr;)))

Wie sieht Euer Tannenbaum aus? Steht er schon? Habt Ihr mit oder ohne Kinder geschmückt?

Unserer steht seit Samstag und ist seit Sonntag geschmückt

und die Krippe steht, weil die ist ja schon da . Gestern sind "Mia und Jowes" eingezogen, die sind grad unterwegs;))) und zum Glück haben wir zum ersten Weihnachten die gute Habakrippe zum spielen gekauft.

Heute ist bei uns ein zweiter Schwung Weihnachtskarten angekommen und endlich auch das Paket mit Peters Geschenk, jetzt muss sich mein Herzallerliebster nur noch freuen:))) Päckchen sind was tolles und ich denke, das Alle da sind: von Oma & Opa, von den Patentanten und vom Patenonkel, so viel und alles so lieb und schön verpackt eine Wonne. Karten zeig ich später, wenn das Licht besser ist zum knipsen;)))

Jetzt noch der Freitagsfüller und dann geh ich den Fernseher okkupieren, weil heute kommt der Kleine Lord mit Sir Alec Guiness und das gehört für mich zu Weihnachten, bald auch für die Zwerge. Bei "3 Haselnüsse für Aschenbrödel " mussten sie auch schon mitgucken und ich hatte tagelang keine rosa Schals mehr, weil immer einer mit MhMHMHMHHHH und rosa Schal vor der Nase durchs Haus zog, mit einem Schuh an den Hacken, zuckersüß.

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1.  Morgen ist es endlich soweit und es ist Weihnachten.
2.  Stille Nacht, Heilige Nacht singen ist Tradition am Heiligabend.
3.  Mit einer Videokamera könnt ich jetzt nix  anfangen.
4.  Rouladen, Rotkohl und Kartoffelpüree ist unser  Weihnachtsessen.Wir sind ja immer noch auf der Suche nach einem Traditionsessen, vielleicht werden es ja die Rouladen.
5.  Ich wünsche mir Schnee .
6. Zwischen den Tagen möchte ich auf den Weihnachtsmarkt, in Berlin bleibt der Markt ja etwas länger stehn;))) Schön, so nah an der unchristlichen Hauptstadt zu wohnen;)))
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Der kleine Lord , morgen habe ich Krippenspiel und Bescherung geplant und Sonntag möchte ich Zeit mit meinen Lieben verbringen und mit den neuen Spielsachen meiner Jungs spielen;)))!

Falls ich oder Ihr, also wir morgen nicht online sind wünsche ich Euch allen ein gesegnetes Weihnachtsfest im Kreise Eurer Lieben.

Frohe Weihnachten!!!

Anja

Dienstag, 20. Dezember 2011

Teenas Tipp # 59 Challenge

Hier kommt, just in Time mein Beitrag:

Ich hab ein wenig länger gebraucht, weil ich gezögert habe die Bilder zu zerschnibbeln, aber jetzt bin ich happy mit dem Ergebnis. Leider sieht das Bild aus wie ein A 4- Format, weiß auch nicht wie das jetzt gekommen ist, aber es ist 12 x12 `.
Wer Teenas Tipp noch nicht kennt, kommt mit diesem Link zu Ihr: http://teenas-tipps.blogspot.com/

Viel Spaß beim Stöbern und liebe Grüße

Anja

Das zwanzigste Türchen öffnet sich....


Leider leer, aber nur das Setzkastenfeld, weil ich gerne noch ein paar Gestaltungsmöglichkeiten für die nächsten Jahre offen lassen möchte.

Gestern hab ich ein wenig geliftet und zwar mal wieder von Nina, also das Original ist von hier http://detailverliebtheit.blogspot.com/2011/12/12-dezember-wer-wunscht-sich-was.html und hier ist mein Umschlag- Mini.



Ich weiß noch nicht genau, was so reinkommt, weil für die Wünsche habe ich ja ein Wunschbuch gestaltet, aber schön ist es;)))

Liebe Grüße Anja

Hatte ich schon gesagt, dass mein Wichtelgeschenk vom Blogwichteln bei Britta angekommen ist? Herzallerliebst verpackt und ich freu mich schon aufs auspacken;)))

Montag, 19. Dezember 2011

Das neunzehnte Türchen öffnet sich...

..heute etwas später, mal wieder die Technik, mein Wlan möchte einfach nicht immer;(((


Gestern habe ich ein paar schöne Notizblöcke für liebe Bekannte gescrappt, die ein klitztkleines Weihnachtspräsent in ihrem Briefkasten vorfinden sollen:


Ich liebe meine Bind-it-all.

Späte Grüße Anja

Sonntag, 18. Dezember 2011

Das achtzehnte Türchen öffnet sich...

Wir sagen euch an den lieben Advent.
Sehet die vierte Kerze brennt.
Gott selber wird kommen. Er zögert nicht.
Auf, auf ihr Herzen und werdet licht!
|: Freut euch ihr Christen,
   Freuet euch sehr!
   Schon ist nahe der Herr.:|

Heute  ist der vierte Advent, unglaublich, oder? Bald, schon ganz bald ist Weihnachten. Jetzt fehlt nur noch Schnee, aber draußen riecht es schon nach Schnee, finde ich in meinem unverbesserlichen Optimismus.

Ich hab die letzten Tage unsere Weihnachtskarten geschrieben, Päckchen gepackt und wollte zur Post, ein Totalausfall, also war meine Postfrau, Danke Karola, so lieb und hat die Päckchen und Briefe mitgenommen, jetzt brauche ich nur noch für ein Paket und einen Auslandsbrief zur Post.

So fleißig war ich:



und gebacken hab ich auch noch und zwar einen Käsekuchen von der lieben Tina:

Zutaten :
1 kg Quark
250 g Butter
6 EL Mehl
300 g Zucker
4 Eier
1/2 TL Backpulver
1 TL Zitronenback
1 Päckchen Vanillezucker oder 8 g, falls Ihr den selber macht
Kirschen oder Mandarinen, wenn man mag

Zubereitung:
Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Die restlichen Zutaten alle vermischen, auch die Eier und zum Schluss das Eiweiß vorsichtig unterheben. 
Ein Backblech mit Backpapier auslegen, Mischung drauf und bei 200 ° C 50 Minuten backen, mit Obst ca. 60 Minuten. ( Umluft 180 ° C und die Zeit liegt zwischen 45- und 55 Minuten) 

Viel Spaß beim nachbacken.

Liebe Grüße Anja

Und noch eine Last- Minute- Weihnachtskarte

Samstag, 17. Dezember 2011

Das siebzehnte Türchen öffnet sich


Richtig, der Stern ist aus Bügelperlen, die ich meinen Kindern gemopst habe;)))

Wenn man also mal einen Geschenkanhänger oder Baumschmuck benötigt dann kann man dies gut mit Bügelperlen machen, also wenn die nötige Geduld da ist, bei mir hat es zu einem Vollen und 2 Rändersternen gereicht.

Schönen Samstag

Anja

p.s. Der Weihnachtsbaum ist gerade angekommen, mit dem Mann und den Kindern;)))

Freitag, 16. Dezember 2011

Weihnachtsmann- Verlosung

Tamara´s


Claudia´s
  Mädels, ich brauch Eure Adresse, könnt Ihr mir auch gerne per Mail unter koellegirl@berlin.de schicken.

Viel Spaß mit dem kleinen Mann;)))

Liebe Grüße Anja

Das sechzehnte Türchen öffnet sich....


Heute gibt es Bratäpfel......

Zuaten:
Boskopfapfel
Marzipan, Puderzucker, Nüsse, Vanillezucker
Vanillesoße

Den Kern ausstechen, Marzipan mit Puderzucker, Vanillezucker, Nüsse und nach Geschmack mit Rosinen mischen und in den freien Platz stopfen.
Backofen auf 160 ° C vorheizen und ca. 15- 20 Minuten backen.
Währenddessen die Vanillesosse zubereiten und auf die heißen Äpfel gießen.
Leckerschmecker...

Liebe Grüße Anja

Freitagsfüller

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1.  Ein Glas Wein ist am Ende vom Tag echt was Feines, gerne auch Glühwein oder wenn es Alkoholfrei sein soll, gibt es bei DM einen sehr leckeren Kinderpunsch, also mir schmeckt er, den Jungs natürlich nicht, da geht gerade nur Milch oder Kakao und Apfelschorle. Lustig ist, dass Luke immer einen warmen Kakao möchte, seine Abendmilch aber am besten EISKALT sein muss und bei Jan ist das haargenau umgedreht, Zwillinge oder wie ???_________ .
2.  Weihnachtsstreß nervt mich total, aber bis auf Peters Geschenk ( immerhin habe ich jetzt Ideen, nur mal schauen, ob ich die in der großen oder in der kleinen Stadt auch bekomme oder nur im Netz) hab ich jetzt alles parat und schreibe gerade Weihnachtspost. Wer ne Karte möchte schreibt mir doch einfach seine Adresse in die Kommentare;)))
3.  Der beste Weg zum Glücklichsein ist der sich gegen das Unglücklichsein zu entscheiden .
4.  Der Weihnachtsbaum ist noch nicht gekauft, das Moos noch nicht da, aber die Zwerge sind ganz aufgeregt. Neue Kugeln hätte ich gerne, aber das ist dieses Jahr nicht drin, außerdem gefällt mir bunt nicht und wieder Rote kaufen ist auch albern, da kann ich auch die Alten nehmen.
5. Wenn ich jetzt Urlaub hätte...... .
6. Essen muss ich noch  besorgen, aber dafür sollte ich erstmal eine Rezeptidee haben.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein Glas Rotwein , morgen habe ich geplant, dass erst Spielbesuch kommt, dann ist die Sportweihnachtsfeier für die Zwerge und wir haben den Babysitter gebucht, ein langer Samstag für uns, freu und Sonntag möchte ich gemütlich den 4. Advent feiern, den Tannenbaum kaufen gehn und nen Weihnachtsfilm schauen. Am liebsten den kleinen Lord in der Fassung mit Alec Guiness, falls den irgendjemand hat und ihn auf DVD brennen kann, würde ich mir ein Loch in den Bauch freuen!

Schönen Tag Euch allen und liebe Grüße

Anja

Donnerstag, 15. Dezember 2011

Das fünfzehnte Türchen öffnet sich...


Süßer Wichtel, gelle???

Gestern gab es von den Twin- Mamas unsere Weihnachtsfeier. Erst mal auf den Weihnachtsmarkt und dann nett was essen.  Cool, wir kennen uns seit der Rückbildung und Pekip und haben es trotz Zwillingsstreß geschafft unsere Bekanntschaft in echte Freundschaften zu verwandeln.

Natürlich wollte ich meinen Freundinnen was Selbstgemachtes schenken und da gab es dieses Jahr das Top- Note - Album , welches ich in ähnlicher Form auf der Bastelmesse gesehen habe.

Mein sieht so aus:



und zum nachscrappen braucht man die Cuttlebug, die Top- Note- Stanze, Buchbinderinge, Alphas, Musterpapier und 120 g starkes Kopierpapier für Laserdrucker, Stempel und Freude am Stanzen;)))

Viel Spaß und liebe Grüße Anja

Mittwoch, 14. Dezember 2011

Das vierzehnte Türchen öffnet sich....


Heute habe ich mit der tollen Wimpelstanze von Stampin Up kleine Weihnachtsbäume gezaubert:

Cardstock bestempelt oder schönes Musterpapier nehmen und 3 Wimpel stanzen. Diese in der Mitte falzen und 2 aneinanderkleben, dann Flüssigkleber dazwischen und eine Kordel, die am unteren Ende mit Perlen ( meine sind aus einem Yves Rocher Armband) verziert ist und den dritten Wimpel drauf und fertig ist das Tannenbäumchen.

Diesen tollen Trick hab ich übrigens von Delia http://deliaspaperworld.wordpress.com/.

Liebe Grüße Anja

Dienstag, 13. Dezember 2011

Das dreizehnte Türchen öffnet sich....



und ich habe mir gedacht, das es jetzt an der Zeit ist die ganzen tollen Plätzchen, die wir gebacken haben,  zu verschenken.



Dazu habe ich die schönsten Plätzchen ausgesucht und in große Zelluphantüten ( Rossmann oder DM ) gepackt und mit einem Streifen Cardstock und einem Tildaausschneidebogenlabel, Bakery Twine und SchnickSchnack verziert, Voilá fertig und schön. Im selben Design ein Kärtchen oder eine Gutschein- Geldkarte und Weihnachten kann kommen.

Liebe Grüße Anja

Montag, 12. Dezember 2011

Das zwölfte Türchen öffnet sich...


Halbzeit, bald ist Weihnachten...und für alle die gerne einen Gutschein, Theater- oder Kinokarten oder so verschenken möchten, hier eine Karte dazu:



Ich habe einen A 4 Cardstock geteilt und bei 3 `von links und 4`von rechts gefalzt.


dann in die 3 ´ Teil einen Halbkreis gestanzt und bei der 4 `Teil die Seiten weggenommen, so dass eine Lasche entsteht.


 in den 3 ´Teil habe ich mit dem Skalpell eine Linie gezogen, hier soll die Lasche reinpassen und die Seiten getackert, kleben geht auch, und mit Masking Tape die Tackerklammern versteckt.



dann wie wild gestempelt und aus dem Vanille CS ein buntes Musterpapier gemacht. Zum Schluss habe ich ein Musterpapier in ca. 3,5 x 3 Inch geschnitten und auf den vorderen Teil geklebt und ein kleines Musterpapier von ca. 2,5 x2,5 Inch mit einem Band versehen und ebenfalls festgeklebt.

Fertig!!!!

Liebe Grüße Anja

 p.s. Wer den kleinen Nikolaus vom 06. Dezember http://derperfektefleck.blogspot.com/2011_12_06_archive.html gewinnen möchte sollte schleunigst einen Kommentar hinterlassen, Fr. TimTam  http://frtimtamdieerste.blogspot.com  ist schon mit 2 Losen im Lostopf;)))

Sonntag, 11. Dezember 2011

Das elfte Türchen öffnet sich............zum 3. Advent

Wir sagen euch an den lieben Advent.
Sehet, die dritte Kerze brennt.
Nun tragt eurer Güte hellen Schein
weit in die dunkle Welt hinein.
Freut euch, ihr Christen! Freuet euch sehr.
Schon ist nahe der Herr.

Heute gibt es mal wieder ein Rezept, damit Ihr Eure lieben leckerschecker verwöhnen könnt;)))


Schüttel- Lebkuchen

Zutaten:
350 g Mahl
300 g Zucker
150 g gehackte, kandierte Früchte
100 g gemahlene Haselnüsse oder Mandeln
3 TL Lebkuchengewürz
1 TL Nelkenpulver
1 EL Vanillezucker
1 Päckchen Weinsteinbackpulver
250 ml Milch
150 g geschmolzene Butter
2 EL Honig
4 Eier

Zubereitung:
Backofen auf 200 ° C vorheizen
Die trockenen Zutaten in eine Rührschüssel mit Deckel geben und schütteln was das Zeug hält. Dann die Milch, die flüssige Butter, den Honig und die Eier dazugeben und ebenfalls kräftig schütteln. Dann nochmal alles durchrühren und auf ein tiefes Backblech oder in eine gefettete Auflaufform geben und ca.  20 Minuten backen.
Nach dem Backen mit der Vanilleglasur ( Puderzucker und Wasser) bestreichen und in Quadrate oder Dreiecke schneiden und fertig.

Ich hab das Rezept nur bei meiner Tupperparty ausprobiert und leider kein Bild, sobald ich den Lebkuchen nochmal backe gibt es ein Foto, versprochen.

Liebe Grüße Anja

Samstag, 10. Dezember 2011

Das zehnte Türchen öffnet sich....


Zeit für einen leckeren Kaffee, ganz egal, ob Ihr Espresso, Filterkaffee, Latte Machiato oder doch lieber Tee trinkt, nehmt Euch Zeit und genießt mindestens einmal am Tag eine Auszeit für Euch.

In diesem Sinne geh ich jetzt nen Käffchen trinken....

Anja

p.s. Mein lieber Mann hat den Adventskalendersetztkasten in den Flur gehängt, jeder der zu uns kommt kann ihn sehen und das war nicht so leicht, weil gerade diese Wand total Bohrerresistent ist, DANKE....

Freitag, 9. Dezember 2011

Das neunte Türchen öffnet sich....


Heute gibt es eine Sternenkette:



Ihr benötigt einen Sternenstanzer oder eine Schablone, Musterpapier, einen Glitzerbrad und dünnes Band, ich habe Bakery Twine genommen und 3- D- Klebepads.

Ich habe pro Farbe jeweils 8 Sterne ausgestanzt, dann die ersten beiden Sterne gelocht, das Band und den Brad durchgezogen und in einigem Abstand die nächsten beiden Sterne mit 3- D- Klebepads zusammengeklebt. Ganz einfach, sieht aber super aus und man kann seine Geschenke toll verpacken.

Viel Spaß und liebe Grüße

Anja

Freitagsfüller

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1.  Der beste Weg um  anzukommen ist mit dem ersten Schritt zu starten.
2.  Eragon lese ich gerade, und meine alten Ausgaben der ScrapArtZine.
3.  Mein Adventskranz


4.  Der 09. Dezember und hier scheint die Sonne, das ist unglaublich.
5. Es nähert sich Weihnachten und der dritte Advent, ohweh.
6. Ich hab immer novh kein Geschenk für Peter und um die Wahrheit zu sagen auch noch keine Idee
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meinen Workshop bei Kunst & Kreativ in Teltow , morgen habe ich einen Tag mit meinem Mann geplant und Sonntag möchte ich Schnee !

Liebe Grüße Anja 

Donnerstag, 8. Dezember 2011

Weihnachtszeit = Lesezeit

Was lesen wir gerne.....wir können ja noch nicht lesen, aber wir wimmeln gerne...und zur Weihnachtszeit ist das unser Favorit:

Viel Spaß und liebe Grüße
Anja

Das achte Türchen öffnet sich...


Noch ist Herbst nicht ganz entflohn,
Aber als Knecht Ruprecht schon
Kommt der Winter hergeschritten,
Und alsbald aus Schnees Mitten
Klingt des Schlittenglöckleins Ton.

Und was jüngst noch, fern und nah,
Bunt auf uns herniedersah,
Weiß sind Türme, Dächer, Zweige,
Und das Jahr geht auf die Neige,
Und das schönste Fest ist da.

Tag du der Geburt des Herrn,
Heute bist du uns noch fern,
Aber Tannen, Engel, Fahnen
Lassen uns den Tag schon ahnen,
Und wir sehen schon den Stern

Theodor Fontane


 Gestern wurde gebacken....



Vanilleplätzchen mit Zitronenzucker, das Rezept

Zitronen-Kekse mit Vanille:
  • 200 g kalte Butter
  • 400 g Weizenmehl
  • 120 g brauner Zucker 
  • 1 Ei
  • Abrieb und Saft einer halben Zitrone (auf keinen Fall durch Zitronensaft aus der Flasche ersetzen!)
  • 1 Päckchen echter Vanillezucker
  • ein Ei und ein wenig Milch zum bestreichen
Alle Zutaten in der Küchenmaschine zu einem geschmeidigen Mürbeteig verarbeiten. Wichtig: Butter kalt in kleinen Flöckchen zugeben. Teig aus der Maschine nehmen, kurz (!) durchkneten, zu einer Scheibe flachdrücken und in Alu- oder Frischhaltefolie eingepackt auf einem Teller für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.
Wenn ihr den Teig am Tag vorher vorbereitet, nehmt ihr ihn 15 Minuten vor der Weiterverarbeitung aus dem Kühlschrank. 
In der Zwischenzeit den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Den Teig dünn auf wenig Mehl ausrollen, ca. 3 mm dick. Auf ein Backblech legen und dünn mit der Eier/Milch-Mischung bestreichen. Ca. 8 Minuten backen (Plätzchen sollen leicht goldgelb sein), rausnehmen und sofort vom Backblech ziehen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.


gefunden und es ist super lecker uns sieht bei mir so aus: 


 Den Zitronenzucker den ich auf den Milch- Ei- Guß gestreut habe, habe ich auf Vorrat gemacht und zwar so:

Braunen Zucker und den Abrieb einer Biozitrone oder Zitronenschale aus der Tüte vermischen und in ein ausgedientes Marmeladeglas füllen. Zum Verschenken das Glas natürlich bescrappen, aber für unseren Küchenschrank hab ich das nicht gemacht. 

Liebe Grüße Anja




Dienstag, 6. Dezember 2011

Das sechste Türchen öffnet sich...

Heute Kinder wird`s was geben, heute kommt der Nikolaus....

Wer bis zum 15. Dezember einen lieben Kommentar hinterlässt wandert in die Lostrommel und kann den Bruder von dem kleinen Kerl hier zu Weihnachten sein eigen nennen.



Ich wünsche Euch einen schönen Nikolaus

Anja

p.s. Heut ist Hochzeitstag, freu, der Neunte...

Montag, 5. Dezember 2011

Das fünfte Türchen öffnet sich...



Tutorial zu einer Triangel- Karte 

Ihr benötigt einen unifarbenden Cardstock in 3,5 x10,5 Inch, 3 x3 Inch, 2 x2 Inch, 1,5 x1,5 Inch
Musterpapier in 3,5 x3,5 Inch und 2,5 x2,5 Inch
einen kleinen Stempel
Stempelkissen
Band
Kleber, 3 D Klebepads

Der 3,5 x10,5 Inch große CS wird bei 3,5 und 7 Inch gefalzt. Die äußeren Kanten werden mittig ebenfalls gefalzt und wenn die Karte vor Euch liegt, wird das linke obere und das rechte untere Dreieck mit Musterpapier beklebt. Karte zusammenfalten und das Band auf die linke Seite mittig kleben, sodass es die Karte umschließt und man einen Knoten auf die Seite knoten kann. CS in 3 x3 Inch inken und aufkleben, Musterpapier in 2,5 x2,5 Inch mittig aufkleben, dann den CS inken, zweites Band drumlegen und hinten fixieren, Knoten drauf  und alles mit 3-D- Klebepads aufkleben. 1,5 x1,5 Inch CS inken und bestempeln und schräg einkleben. Karte einklappen und mit dem langen Band zuknoten.

So sieht die Karte geöffnet aus:



Hoffe, Ihr kommt klar, ansonsten kommt doch am Freitag um 16.00 Kursbeginn bis 19.00 Uhr Kursende zu Kunst & Kreativ nach Teltow, da werden wir diese Karte im Workshop basteln.
Unkostenbeitrag 12 €
Anmeldungen direkt bei Kunst & Kreativ teltow@kuk-markt.de oder hier mithilfe der Kommentarfunktion.

Liebe Grüße Anja

Sonntag, 4. Dezember 2011

Das vierte Türchen öffnet sich

Der zweite Advent 

Wir sagen euch an den lieben Advent.
Sehet, die zweite Kerze brennt.
So nehmet euch eins um das andere an,
wie auch der Herr an uns getan!
Freut euch, ihr Christen! Freuet euch sehr.
Schon ist nahe der Herr.


Heute ist Barbaratag, wer heute Kirsch- oder Apfelbaumzweige in die Wohnung stellt soll an Heilig Abend einen blühenden Strauß haben. Bin mal gespannt ;)))

Heute wird gestanzt und geklebt, wir basteln einen Herzanhänger.

Ihr benötigt weißes dickes Papier , einen Herzstanzer in groß und klein oder eine Schablone, Kleber, Kordel, ein Stempelkissen Eurer Wahl.


Jetzt werden 10 große Herzen ausgestanzt, in der Mitte gefaltet und geinkt.




Jetzt jeweils 5 Herzen aneinander kleben ,die Kordel in eine Schlaufe legen und festkleben.




Zuende kleben und fertig ist Anhänger




Zum Schluß noch ein kleines Herz ausstanzen oder eine Perle, das dann natürlich vor dem Kleben, und unten drantüdeln.

So sieht das Adventskalendertürchen aus:

Liebe Grüße Anja