Mittwoch, 14. Dezember 2011

Das vierzehnte Türchen öffnet sich....


Heute habe ich mit der tollen Wimpelstanze von Stampin Up kleine Weihnachtsbäume gezaubert:

Cardstock bestempelt oder schönes Musterpapier nehmen und 3 Wimpel stanzen. Diese in der Mitte falzen und 2 aneinanderkleben, dann Flüssigkleber dazwischen und eine Kordel, die am unteren Ende mit Perlen ( meine sind aus einem Yves Rocher Armband) verziert ist und den dritten Wimpel drauf und fertig ist das Tannenbäumchen.

Diesen tollen Trick hab ich übrigens von Delia http://deliaspaperworld.wordpress.com/.

Liebe Grüße Anja

1 Kommentar:

  1. Liebe Anja, das ist ja eine super Idee und wird heute gleich in die Weihnachtskartenproduktion mit eingearbeitet :-) Liebe Grüsse Claudia (vom SAC bei Katrin)

    AntwortenLöschen