Samstag, 25. Februar 2012

Ein verspätetes Valentinsgeschenk

Der Mann auf der Dienstreise, die Kinder platt von einer Kitawoche mit Legolandausflug, Instrumentenkarusell und wilden Piratenspielen bei MC und nix im Fernseh.
Und da ich ja gerade eh mein Zimmer am aufräumen bin, habe ich auch meine Keilrahmensammlung durchstöbert und noch einen bemalten gefunden.
Damals (2007)  habe ich zwei Bilder gemalt, die im Gegensatz zu unserem Haus ( beim Einzug schreiend bunt und ich hochschwanger mit Bewegungsverbot) einfach nur schwarz-weiß- rot waren und auch noch sind. Das malen hatte mir wohl gereicht, denn aufgehängt wurden die Schätzchen nie.

Aber heute habe ich Eins zu Hand genommmen, der Kreativling in mir war geweckt und das aufräumen bliegt liegen und hier ist das Ergebnis für meine liebe Freundin Antonia:




Ich hoffe, dass es Ihr gefällt.

Liebe Grüße Anja

Der Liedtext ist übrigens von diesem schönen Blog: Raumdinge

1 Kommentar:

  1. Huhu, nette Sachen hast du wieder gemacht, schau mal auf meinem Blog, da habe ich ein Stöckchen für dich. Lg Vicky

    AntwortenLöschen