Mittwoch, 5. September 2012

Nachtrag zur Flosstour/ One Pic- One story

Ja,  wir haben auf dem Floß geschlafen und es war richtig gut. Erst hatte ich arge Bedenken, dass es zu eng, zu kalt, zu feucht , zu laut, zu hell etc. pp. und was den verrückten Muttis dann noch alles so einfällt, aber es war toll. Einfach nur toll. Für mehrere Nächte sollte man aber eindeutig ein Basisquartier haben, aber eine Nacht ist gut, das das Floss ein Holzdach hat und es somit richtig gut isoliert ist.


Wir haben hier gebucht: http://www.huckleberrys-tour.de/,die optisch schöneren Flösse gibt es hier: http://www.havelmeer.de/ und mit Basiscamp hier: http://www.pension-havelfloss.de

Die Jungs hatten Spaß, vor allen Dingen der Große und ich bin total froh, dass unser Geburtstagsgeschenk voll ins Schwarze getroffen hat. Also ich hatte auch Spaß, richtig Spaß, ein Familientag auf dem Wasser mit Sonne, Apfelkuchen, Grillen, Rosé und Nudelsalat und danach Camping auf dem Floss, was will das Herz mehr....




Liebe Grüße Anja

1 Kommentar:

  1. Oh wow, das wär genau das richtige für uns.... Nur Levi muss noch etwas älter werden! Danke für den Buchungstipp, Britta

    AntwortenLöschen