Donnerstag, 12. April 2012

Forever Young......

von Stampin Up....was habe ich hin- und her überlegt, ob mir das gesamte Stempelset gefällt, weil mir ja eigentlich nur der Baum mit dem Schauckelkind gefällt.

Dieses innere Ringen hat meine Freundin Dajana vorgestern mit Ihrem Ostergeschenk beendet, weil sie mir, in einer wunderschönen Verpackung, ein Osternestchen gepackt aht und darin war mein heiß ersehnter Sempel.

Hach, was hab ich mich gefreut.....und so sieht mein erstes Werk aus:




ratet mal für wen ???

Liebe Grüße Anja

Tage wie dieser.....

Wer kennt das nicht, einen schönen Tag mit den Zwergen verbracht, aber dann.....

Als Erwachsene denken wir ja, dass die Kinder mitbekommen, was wir so alles reißen damit der Kindertag super wird, aber ich glaub das bekommen die niemalsnie mit.

Gestern: Mittagskinder, Spielbesuch, Pferdehof, Pfannkuchen, Loch in Rasen buddeln erlaubt, 1 Wickiefolge geschaut und, und, und.....
Beim Abendessen musste ich den Tisch decken, es wurde nur gehampelt und nicht gegessen, ich musste den Tisch wieder abräumen, aber o.k. das gehört zur Jobbeschreibung als Mama, zumindest der Teil mit dem Tisch decken, dazu. Dann folgte die Diskussion, ob der Kleine Prinz auf Kika mit 25 Minuten Länge denn wirklich genug Fernseh für 2 Kinder ist.
 ??? Hallo, die Zwerge sind 4,5 Jahre alt???
Was sind das für Argumente und was werden das erst für Argumente wenn die mal 10 sind???

Beim Kuscheln kam wieder der Eifersuchtsfaktor auf und Jan tritt Luke, Luke haut Jan, beide schrein und ich auch und zu guter Letzt knirscht der Schrank an dem ich lehnte und die Tür eiert jetzt in den Scharnieren Muss das Sein ? Ich wusste mir nicht weiter zu helfen als zu toben und habe die Jungs zum Zähneputzen geschickt, da wurde sich weiter gezankt und gegenseitig mit Zahnpasta bespuckt.
Ist das in dem Alter normal ???
Da hab ich die Faxe so dick gehabt, dass ich keine Geschichte mehr vorlesen wollte und ihnen ein Hörbuch anmachen wollte als Gute- Nacht- Geschichte.
Grrr, da war dann der Player ausgesteckt und Steckdosen, Stecker und Strom sind absolut Tabu, grrrrrrr....
So früh lagen meine Kinder noch nie im Bett, trotzdem hab ich vor Wut gekocht und immer wieder pickte mich das Rabenmuttergewissen, ob ich vielleicht ein wenig überreagiert habe.
Mein armer Mann vorm Kaffeeautomaten in Detroit musste sich die ganze Leier anhören, vor allen Dingen nachdem ich beim Verkäufer des Hauses in Nudow, wie vereinbart, angerufen habe und der mir sagt, " Jetzt habe ich das Haus vermietet" Ich bin echt fassungslos, er wollte das Haus verkaufen, wir wollten es anschauen und kaufen und jetzt hat er es vermietet? Manchmal finde ich diese Welt echt bescheiden....

So genug Frust abgeladen, jetzt werde ich scrappen und die Kartenbestellungen meiner Mutter und Ihrer Freundinnen fertigstellen, dann sollte alles wieder chic sein;)))

Liebe Grüße Anja

p.s. Eigentlich wollte ich ja Donnerstag immer was zum Lesen vorstellen, also gestern hätten wir das Ostergeschenk der lieben Patentante und von Ihrem Verlobten gelesen :




und das Hörbuch wäre:

Eliot und Isabella und die Jagd nach dem Funkelstein

gewesen, was der Osterhase bei Oma und Opa versteckt hatte. Zum Glück hat Oma das gefunden und rechtzeitig vor Ostern nach Ahrensdorf geschickt;)))

Liebe Grüße Anja

p.s. Lieb hab ich meine Jungs trotzdem und das hab ich ihnen auch gesagt