Freitag, 27. Dezember 2013

Fröhliche Weihnachen ....

.....gehabt zu haben.

Ich hoffe Ihr hattet alle friedvolle und wunderschöne Weihnachten mit dem besten Essen, dem tollsten Baum und wundervollen Geschenken, lieben Kindern und Freude im Herzen.

Hatte ich alles und vor allen Dingen war meine Mama eine Woche vor Weihnachten bei mir, so dass ich Zeit zum erholen hatte und ein blitzeblankes Haus, vor allen in den Ecken an die ich nicht mehr drankomme, die Kugel ist doch schon mächtig, naja immerhin bin ich jetzt ja auch im neunten Monat, unglaublich wie die zeit vergeht.

Gescrappt habe ich kaum, ich bin froh, dass ich unsere Weihnachtskarten fast vollständig und pünktlich verschickt bekommen habe und alle Geschenke hatte, sowie Plätzchen gebacken.

Dieses Weihnachten war toll, aber irgendwie sind auch viele Dinge untergegangen.

Jetzt wünsche ich Euch allen ein schönes Restjahr, einen guten Rutsch und ein glückliches neues Jahr. 





Ich mache jetzt hier Pause bis ins neue Jahr, da kann ich nämlich intensiver bei Euch surfen und die vergangenen Woche nachholen.

Gang, ganz liebe Grüße Anja

Freitag, 13. Dezember 2013

13. Dezember - eins über Halbzeit

Unglaublich wie die Zeit rast.....

aber wir hatten pünktlich einen selbstgebundenen und dekorierten Adventskranz- sollte ich mal fotografieren, Adventskalender- alle Vier- und den für meinen Herzmann habe ich gnadenlos schlecht geliftet.

Das Original ist von hier und so sieht meine Umsetzung aus:

Also eigentlich habe ich das Bild richtig rum fotografiert, dann war es quer, ich habe es gedreht und jetzt liegt es wieder auf der Seite.....komisch nicht. 




Und noch ein paar Weihnachtskarten:




Ganz liebe Grüße

Anja

Donnerstag, 12. Dezember 2013

HaHaHa statt HoHoHo...

Wenn man sein Passwort ändert sollte man in der Lage sein es sich von hier bis um die Ecke, also da wo Papier und Stift liegen, zu merken.....lalalala...ansonsten wird man aus seinen eigenen Accounts rausgekegelt.

Egal, hatte ich genug Zeit mit dem Kind zum Ohrenarzt zu fahren, Aufregungsbauchweh auszukurieren, die Paukenröhrchen- OP zu meistern und wieder zum Ohrenarzt zu düsen.
Muss ja auch getan werden;)))

Und ein bisschen Weihnachtsbastelei ist auch noch bei der PC- Abstinenz herausgekommen:





Liebe Grüße Anja

Dienstag, 3. Dezember 2013

03.Dezember 2013


Ein Gedicht, ein Gedicht....

Ganz zauberhaft finde ich, dass die Jungs beim Frühstück jetzt immer das Gedicht hören wollen, das ist fast genau so wichtig wie der eigene Adventskalender.

Joachim Ringelnatz

Schenken

Schenke groß oder klein,
aber immer gediegen.
Wenn die bedachten
die Gaben wiegen,
sei Dein Gewissen rein.
Schenke herzlich
und frei.
Schenke dabei,
was in Dir wohnt
an Meinung, Geschmack
und Humor,
so dass die eigene
Freude zuvor
Dich reichlich belohnt.
Schenke mit Geist
ohne List.
Sei eingedenk,
dass Dein Geschenk
Du selber bist. 

Liebe Grüße Anja

Montag, 2. Dezember 2013

02. Dezember 2013

Mein heutiges Adventskalendergedicht:

 

Weihnachtslied
Vom Himmel in die tiefsten Klüfte
Ein milder Stern herniederlacht;
Vom Tannenwalde steigen Düfte
Und hauchen durch die Winterlüfte,
Und kerzenhelle wird die Nacht.

Mir ist das Herz so froh erschrocken,
Das ist die liebe Weihnachtszeit!
Ich höre fernher Kirchenglocken
Mich lieblich heimatlich verlocken
In märchenstille Herrlichkeit.

Ein frommer Zauber hält mich wieder,
Anbetend, staunend muß ich stehn;
Es sinkt auf meine Augenlider
Ein goldner Kindertraum hernieder,
Ich fühl's, ein Wunder ist geschehn.


Liebe Grüße Anja 

Sonntag, 1. Dezember 2013

01. Dezember 2013

Juhuuuuuuuu...........

Ich habe einen Adventskalender, eigentlich sogar Zwei!!!!

Jan und Luke haben aus ihrem eisernen Süßigkeitenbestand einen Adventskalender für Mama und Papa gefüllt und ich habe einen Gedichtshaus von Peter bekommen. Foto folgt, wer schon neugierig ist kann dem Link folgen;)))

Und das erste Gedicht ist auch schon fast mein Lieblingsgedicht, nicht dass ich es auswendig deklarieren könnte, aber ich mag es unheimlich gerne und möchte Euch an meiner Freude teilhaben lassen:

- Weihnachten -
(Joseph von Eichendorff)

Markt und Straßen stehn verlassen,
Still erleuchtet jedes Haus,
Sinnend geh' ich durch die Gassen,
Alles sieht so festlich aus.

An den Fenstern haben Frauen
Buntes Spielzeug fromm geschmückt,
Tausend Kindlein stehn und schauen,
Sind so wunderstill beglückt.

Und ich wandre aus den Mauern
Bis hinaus ins freie Feld,
Hehres Glänzen, heil'ges Schauern!
Wie so weit und still die Welt!

Sterne hoch die Kreise schlingen,
Aus des Schnees Einsamkeit
Steigt's wie wunderbares Singen -
O du gnadenreiche Zeit!

Ich wünsche euch allen einen zauberhaften ersten Advent und schöne Tage.

Liebe Grüße Anja

Donnerstag, 28. November 2013

Bevor es zu weihnachtlich wird....



noch schnell zwei Layouts.

Denn heute hole ich die Weihnachtskisten raus und fange an zu schmücken.
Die Jungs haben sich kleine Bäume für ihre Zimmer gewünscht und ich möchte nen Türkranz und damit fangen wir heute an, der Rest folgt dann so nach und nach, sonst wird hier jemand wahnsinnig;)))

Wie schmückt ihr? Alles an einem Tag? Jeden Tag ein bisschen? Schlicht oder Kitsch as Kitsch can?

Liebe Grüße Anja

Montag, 25. November 2013

Ein bisschen December Daily...

...aber nur ein bisschen,



 ich habe ja berichtet was in den letzten Jahren passiert ist....gähnende Leere auf den Seiten.

Der Rohling ist von SU und das Papier das passende Set dazu, neben Aufklebern und Washitape bin ich also bestens gerüstet. Die Stanze ist von kesiArt, die ich bei Cathi geshoppt habe.

Die aktuellen Weihnachtskarten sind noch nicht fotografiert, irgendwie passt das Licht nie, aber das kennt ja jeder, deshalb noch ein paar Layouts vom letzten Crop.




Die beiden letzten Layouts sind fast gleich( könnte man als Fehlersuchbilder nutzen) da die Jungs ja jeweils im Album mal was Nettes von Mama und Papa haben sollen;)))

Schöne Tage, ich geh jetzt wieder mit Hustentee, Wärmflasche und Wollsocken auf die Couch.

Liebe Grüße Anja

Freitag, 22. November 2013

Freitagsfüller

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1.  Um sicherzugehen das wirklich alles, aber auch alles klappt muss man ganz schön früh aufstehen.
2.  ich hasse Hinweise  auf der Rückseite.
3.  Es ist nie zu spät um sich zu entschuldigen.
4.  Toll der Mensch.
5. Adventskalender sind schon lange gekauft und ob mein Mann einen bekommt steht noch in den Sternen, das kommt auf den allgemeinen Krankheitstand im Hause Werner an.
6.  Besuch von Mama  ist eine feine Sache und meine kommt mit dem Fernbus sogar noch vor Weihnachten. Ich habe jetzt schon 4 Wochen verplant statt 7 tagen, also Mama zieh dich warm an und schlaf vorher gut aus;)))


Der Kamin brennt, ein Babyfoto wartet auf ein Layout und die Jungs zanken grad mal nicht, was will man mehr ( o.k. das Scrapzimmer beim Kamin wäre jetzt schon toll;)))

Liebe Grüße Anja

Die ersten Weihnachtskarten 





Sonntag, 17. November 2013

Auch das noch.....

...nicht nur, dass die Tage vorbei rauschen, jetzt haben wir auch noch ne Bindehautentzündung im Haus- hoffentlich steckt sich keiner an, einer reicht- und ne kaputte Spülmaschine, der blanke Horror....

Aber im Großen und Ganzen  meckere ich mal wieder auf sehr hohem Niveau...und immer wenn ich Niveau schreibe erinnere ich mich an ein Buch, welches ich Peter mal gekauft habe- Niveau ist keine Hautcreme- nur so Klopper drin, herrlich lustig, richtig schwarzer Humor.
Schweife ich ab????
Nein, dieser Post hat nämlich keinen Inhalt, schade drum, aber ich wollte mich nur kurz melden, ein paar Layouts zeigen, etwas meckern und dann die längst fälligen Weihnachtskarten basteln, Adventskalender verschicken und Babykarte schreiben.

Cropausbeute 2

Diesmal Janbilder...



und Lukebilder....




Im Original sind die Bilder scharf...warum hier und jetzt nicht???....keine Ahnung;)))

Liebe Grüße Anja

Donnerstag, 7. November 2013

Die Tage rasen vorbei...

an mir.
Wenn die Jungs gut im Bus sind und der Hundespaziergang beendet, mach ich noch Minimalhaushalt und dann muss ich auf die Couch schlafen.
Heute hat sogar meine Frauenärztin nachgefragt, ob ich nicht nochmal kommen mag. Schlichtweg verpennt einen neuen Termin zu vereinbaren, unglaublich.
Aber ohne Nickerchen halt ich den Tag gerade nicht durch.

Am Sonntag hat mich allerdings das Scrappen bei Cathi fit gehalten und ich war fleißig:

ZUHAUSE



First Fire @ Home



Der Rest folgt dann die Tage.

Liebe Grüße

Anja

Freitag, 1. November 2013

Freitagsfüller

Halloween überstanden, wir hatten genug Süßes, sodas es kein Saures gab und jede Menge Spaß.
Schön war es!!!
Feiern mit Freunden ist doch echt die beste Art seine Zeit zu verbringen. 
Zu gerne würde ich Euch Bilder zeigen, habe aber leider keine gemacht :(((

Aber....es ist noch Suppe da....wer hat noch nicht, wer will noch mal...Ich stifte eine Runde für den ganzen Saal.....Jupp Schmitz





Also hier kommt mein Rezept der

Hexensuppe für 10 Personen

 Lirum- Larum- Löffelstiel- Suppe

Basissuppe
 
10 Liter Wasser
Salz
2 Bund Suppengrün
1 Glas gekörnte Rinderbrühe

2 l passierte Tomaten
4 Dosen Tomaten gehackt
5 Paprika

4 große Zwiebeln
4 kg Gehacktes
4 Gläser Puztasalat( würde ich beim nächsten Mal weglassen und mehr Möhren und Lauch nehmen) 

4 Dosen Mandarinen
3 Schmelzkäse Sahne
3 Schlagsahne


Wasser mit Salz und Rinderbrühe in einem oder zwei großen Töpfen zum Kochen bringen, Suppengrün putzen und kleingeschnitten dazugeben, 30 Minuten köcheln.
Tomaten und kleingeschnittene Paprika dazugeben. 
Fertig ist die Basissuppe. 

Ab hier haben wir überm Lagerfeuer gekocht.....Zwiebeln kleinhacken und in Butter anbraten, Gehacktes dazugeben, mit Salz, Pfeffer, Paprika und Tabasco würzen, Puztasalat mit Sud dazugeben, einkochen und mit der Basissuppe aufgießen, abgetropfte Mandarinen dazu, immer schön rühren, Schmelzkäse und Sahne zum Schluss dazugeben, wenn der Käse geschmolzen ist....

Guten Appetit!!!



6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1.  Halloween fand ich zu Anfangs ja immer saublöd, aber mit den Jahren muss ich sagen es macht Spaß.Schöner fände ich es trotzdem, wenn die Kinder an St. Martin durch die Straßen ziehen würden und an den Türen für Ihre Süßigkeiten singen müssten, aber wenn man ins Weit- weit- Weg- Land zieht muss man halt auch die geänderten Bräuche mitmachen. 
2.  Vla mit Schokostreuseln und Taco´s esse ich am liebsten zu Abend. Ob das an der Schwangerschaft liegt???

3. Ein kleines Schläfchen in Ehren kann niemand verwehren .
4. Ehrlichkeit, Treue, Verlässlichkeit und eigentlich alles ist, was ich an Peter am meisten liebe .
5. Versuche alles was wichtig ist zu erledigen bevor die Maus kommt.
6.  Bei besonders kitschigen Filmen , kriege ich eine Gänsehaut .

Wünsche Euch ein schönes Wochenende!!!

Liebe Grüße Anja 

Mittwoch, 30. Oktober 2013

Verwöhnt....

Also, dass ich meine Kinder verwöhne war mir ja bewusst, aber das mein Mann auch so ein Verwöhnchen ist....naja, hätte ich mir denken können.
Morgen feiern wir Halloween im Dorf und wir feiern gleichzeitig unsere
DANKESCHÖN- OHNE- EUCH- HÄTTE-DIESER-UMZUG- NIE-FUNKTIONIERT- Feier.

Es soll Hexensuppe geben, gab es letztes Jahr bei Nachbar´s und war so richtig lecker. Jetzt haben wir das Rezept bekommen und mein Mann rümpft die Nase, weil Gulaschsuppe aus der Dose rein soll: Die machst Du aber doch selbst, oder????

Nun ja, eigentlich nicht, aber nachdem ich mir so ziemlich jede Gulaschsuppe im Handel angeschaut habe, kocht gerade eine Gemüsebrühe auf dem Herd und gleich wird daraus eine Tomatensuppe und ich nehm halt mehr Hackfleisch. Demnächst könnt Ihr dann Anja´s Hexensuppe bei Chefkoch finden;)))

Ich hoffe, dass ich morgen an ein Foto denke.

Jetzt kommen aber erstmal die versprochenen Eulenkarten:




Schön schlicht und noch Platz für Klimbim oder den ein oder anderen Stempel, wenn der Anlass zum verschicken klar ist. Die Eulen hab ich im August bei NanuNana gekauft. 




Gestern war ich bei Cathi zum Vormittagscrop und habe die Weihnachtszeit einläuten lassen:




In der aktuellen Scrapwerk gibt es einen schönen Lichtrahmen und da habe ich geliftet. Jetzt muss nur noch die Lichterkette mit Batterien bestückt werden und Weihnachten kann kommen.

Den wunderschönen Korkstern hab ich gestern von Cathi geschenk bekommen und er passt so perfekt, nochmal vielen lieben Dank!!!

Meine Karten zeig ich Euch beim nächsten Mal.

Liebe Grüße und bis bald

Anja



Samstag, 26. Oktober 2013

Samstagsblumen...






So gelingt das Wochenende....

Ausschlafen bis 8 Uhr ( Luxus) und dann ein Liedchen geträllert bekommen, Blümchen für die beste Mami und ein gedeckter Frühstückstisch. Was soll mich da noch erschüttern.


6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1.  Mein altes Ich ist irgednwie auch mein neues Ich, es entwickelt sich nur weiter.

2.  Ich hasse diese Dummschwätzer die große Reden schwingen, aber niemalsnie Verantwortung übernehmen.
3. Ja nun, ich sollte nicht so viel schimpfen .
4. Ich übe mich in Geduld, jetzt sofort .
5. Der große Unterschied existiert meist nur in den Köpfen .
6.  Meine Familie macht mich glücklich und meine Freunde, Sonnenschein, Pino, Scrappen und Schokolade.


Gestern hab ich Eulenkarten gescrappt, zeigt ich die Tage, das Licht war so mies zum fotografieren und 5 Kisten ausgeräumt, jetzt mach ich mich an die letzten 3, dann sind meine ganzen Scrapsachen ausgepackt.

Wünsche Euch ein schönes Wochenende und liebe Grüße

Anja

Donnerstag, 24. Oktober 2013

Kinderwagen gekauft....

Ebay sei Dank habe ich den Kinderwagen letzte Woche gekauft.  Jetzt müssen wir nur noch das Zimmer entrümpeln und Schrank, Bett, Wickeltisch etc. aufbauen, dann hat die Schwangerenseele Ruh;))

Jetzt noch 2 etwas ältere Layouts und ab Diesntag, da geh ich zum Crop, dann gibt es aktuellen Nachschub.




Liebe Grüße Anja

Dienstag, 22. Oktober 2013

Schulkinder



Junge, wie die Zeit vergeht.
Eigentlich lagen die Zwei ja noch im Kinderwagen und turnten mit Windeln im Kindergarten rum und dann padauz geht es täglich mit Schulranzen zur Schule.
Ich fass es nicht....

Ganz schön große Jungs



Wünsche Euch einen schönen Tag.

Liebe Grüße Anja

Freitag, 18. Oktober 2013

Kugelbauch und rutschende Hosen....

Kennt das jemand???
Ich habe die Erinnerung an die immer rutschenden Schwangerschaftshosen echt verdrängt, jetzt weiß ich aber wieder wieso ich 2 Latzhosen hatte und dauernd in Jogginghosen rumgedüst bin.
Sehr nervig!!!
Vor allen Dingen ist Rock mit rutschender Strumpfhose auch keine echte Alternative.

Gestern habe ich fotografiert und kann Euch endlich ein neuen Layout zeigen.



Ich hinke natürlich zurück, deshalb das Sommerlayout. Das Herbstlayout kommt wahrscheinlich im Winter, aber dafür habe ich gestern wieder 2 große Kartons ausgepackt und einsortiert.

Und nicht zu vergessen jetzt kommt seit Monaten mein erster Freitagsfüller:

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1.  Es ist einfach  seinen Tag zu vertrödeln, aber heute habe ich viel zu tun und muss jetzt langsam los.....
2. Tacos und Vanillefla esse ich zur Zeit sehr gerne.
3. Es war einmal ....denke ich mir immer wenn ich an unserem alten Haus vorbeispaziere. Irgendwie komisch in diesem gemieteten Doppelhaus haben mein Mann und ich die längste Zeit in unsere Beziehung zusammengelebt und die Jungs sind da groß geworden. Ein Stück Heimat in der Nachbarstraße .
4. Der Hundespaziergang ist Teil meiner täglichen Routine .
5. Wie ist es wohl ein Mädchen zu haben???
6.  Naja, früher oder später werde ich das wohl wissen;))

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein Mädelstreffen im Mea Culpa, leider ohne die leckere Roséschorle und Rotwein , morgen habe ich Kino mit Peter geplant und Sonntag möchte ich ein gemütliches Weißwurstessen bei Freunden mit Freunden verbringen !

Vielen lieben Dank auch für Eure süßen Kommentare und lieben Wünsche, schön, dass Ihr mich in der Zeit nicht vergessen habt.

Liebe Grüße Anja


Mittwoch, 16. Oktober 2013

Geschafft.....

So ein Umzug ist ja ein ganz schönes Mammutwerk, wenn man nicht mehr nur zu Zweit ist. Und was sich da so alles ansammelt. Ich hab im Vorfeld aussortiert, Wagenweise Altkleider und Bücher weggebracht, aber so richtig ins Gewicht ist das nicht gefallen.

Ohne unsere fleißigen Helferlein hätten wir es nicht geschafft und wäre jetzt immer noch am rödeln.

Klar, gibt es noch ein paar Kisten auszupacken, Deko aufzustellen, Bilder zu hängen, der Flur muss noch gestrichen werden, aber wir wohnen und leben in unserem neuem Zuhause und haben schon wieder neue Pläne;)))

Dem Herren des Hauses geht es jetzt auch wieder soweit gut, dass er wieder arbeiten kann und ich kugel so vor mich hin. Über den Hauskauf bin ich ja schwanger geworden und über den Umzug ganz schön rund;)))

Unglaublich aber wahr ich bin mittlerweile im sechsten Monat und es wird ein Mädchen.

Ein bisschen gescprappt habe ich auch, aber noch keine Foto´s und jetzt gibt es ein etwas älters Layout.



Liebe Grüße

Anja




Mittwoch, 14. August 2013

Alles auf einmal...

Kennt Ihr das? Manchmal läuft das Leben gaaanzzz furchtbar langsam und man fängt an zu überlegen, ob man sich vielleicht langweilt...aber nein....nicht dran denken, weil dann nämlich alles doppelt und dreifach kommt.

Ich weiß wovon ich rede!!!

Wir haben ein Haus gekauft!!!
Hip- Hip- Hurra, endlich eigene 4 Wände!!!

Gut, es war ein bisschen doof, dass der Hauskauf, Umbau und Umzug jetzt ausgerechnet mit der Einschulung von Jan und Luke und den ersten Schultagen zusammenfällt, aber das kriegen wir schon gewuppt.

Jetzt aber....

Eine tolle Neuigkeit, nach drei Jahren bin ich endlich schwanger mit Zwerg 3, kotzig und hundemüde in der 14 SSW. Ich freu mich wie Bolle, aber Schwanger plus Einschulung, erste Schultage und neues Haus, puh. Aber das kriegen wir gewuppt, irgendwie.....

Jetzt aber...

Ich bin mit den Jungs in Köln und Peter hat einen fiesen Auffahrunfall, erst sieht alles gut aus, aber so ein richtig fieses Schleudertrauma kann Umbaupläne doch ganz schön torpedieren, vor allen Dinge da mein Mann ein Anpacker ist und echt leidet, weil er nicht so kann wie er will. ( und der ganze Projektplan kippt....)

Langsam geht es wieder, aber das ein Auffahrunfall so heftig sein kann hätte ich nicht gedacht.

Wir kriegen das schon hin!!!

Ich zeige Euch jetzt noch ein paar meiner Streberlayouts und dann verkrümele ich mich ins Streichen, Kisten packen und Fotobuch zur Hochzeit meiner Freundin scrappen, die Gute soll ja nicht darunter leiden, dass wir die Chaos- Trouble- Maker des Jahres 2013 sind.

Bis bald und liebe Grüße

Anja

Endlich mal Eins mit Titel " Jan Jump"

You make me feel so Good

Summer

Donnerstag, 1. August 2013

Streberlayout X


Das dritte Layout in der Serie, Eins für Luke, Eins Für Jan und Eins für Mama und Papa.

Liebe Grüße Anja 


Sonntag, 28. Juli 2013

Streberlayouts VIII


Der Kampf gegen den Eichenprozessionsspinner scheint in diesem Jahr erfolgreich gewesen zu sein.

Liebe Grüße Anja

Donnerstag, 25. Juli 2013

Streberlayouts VII


Luke mit seiner Lieblingssommerspeise....Wassermelone, irgendetwas muss das Kind ja vin Mutti haben.

Liebe Grüße Anja

Dienstag, 23. Juli 2013

Streberlayouts VI

Viva Colonia, wir sind in Köln, aber die Streberlayouts gehen mir erstmal nicht aus....


Liebe Grüße Anja