Montag, 25. Februar 2013

Schultüte gesucht....

Im Sommer ist es soweit, die Zwerge werden 6 und kommen in die Schule.

Jetzt wird in der Kita immer ein Schultüte gebastelt, also dieses Jahr auch von mir. Aber was tun?

Wer hat eine unschlagbare Idee, umsetztbar und unverwechselbar?

Ich geh jetzt mal zu Pinterest stöbbern....

GGLG Anja

Kommentare:

  1. Pinterest ist immer eine gute Inspirationsquelle.
    Gute Idee,da zu suchen.
    Du hattest mich nach meiner Buttonmaschine gefragt.Ich habe meine von Amazon gekauft.Es ist ein einfaches Modell aus Plastik und kostet ca. 30 Euro. Ich habe sie jetzt schon eine ganze Weile und sie funktioniert tadellos.Die Buttons haben einen Durchmesser von 3cm. Bei der Maschine sind Button-Rohlinge für 15 Stück dabei.Nachfüllpacks für 30 Buttons gibt es für ca. 10 Euro.
    Normales (nicht zu dickes Scrapbooking-Papier verarbeitet sie problemlos.Bei sehr dickem Papier (z.B. My Minds Eye o.ä.)geht es nicht so gut.Da schiebe ich das Papier in den Kopierer und mach aus der Kopie einen Button.
    Das hat aber nichts mit der Maschine zu tun. Das geht auch bei den teuren Maschinen nicht.Das Problem ist, dass bei dickem Papier der Button nicht fest genug zusammengepresst werden kann. (Ich habe nämlich für große Buttons noch eine zweite Maschine aus Metall, weil es dafür keine einfache gab)Bei den Buttons kann ich keine großen Unterschiede sehen.Die Metallmaschine wird vielleicht länger halten, aber bei einem Preis von 30 Euro kann ich mir nach ein paar Jahren auch problemlos wieder Ersatz beschaffen.Fazit:ich würde sie wieder kaufen.;-)

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo! Ich hatte einen fertigen Schultütenrohling genommen, von der Firma Roth. Z.B. hier, direkt beim Hersteller: http://www.roth-edition.de/shop/shop.asp?sid=0F5233DEEA789AEB4DD31DBFF41A8506&pnr=10&sea=&rub=3&kat=39&uka=40&anr=668553&cpa=1&zpa=1&anf=&an_name=&an_mail=&an_tel=&an_betr=&an_text=&knr=&kpw=&aid=&wid=&mng=0&pri=&pe1=&pe2=&frb=&pa1=&pa2=&RngAnr=&RngName1=&RngName2=&RngStr=&RngPLZ=&RngOrt=&RngLand=&RngKZLand=&LiefAnr=&LiefName1=&LiefName2=&LiefStr=&LiefPLZ=&LiefOrt=&LiefLand=&RngZahl=&RngKZZahl=&RngEmail=&RngTel=&RngBem=&check_agb=&check_widr=
    Dann habe ich den Rohling mit Strohseidenpapier mittels Bastelleim beklebt und gut trocknen lassen. Anschließend Motive der Wahl aufkleben (bei mir NewHolland-Trecker). Und nicht zu vergessen: Holzbuchstaben mit dem Namen.
    Hier habe ich noch einmal ein Bild. http://zackenschere.blogspot.de/2011/07/mini-album-ranzenparty.html
    Die Schultüte selbst habe ich jetzt grad nicht als Bild. Aber ein Foto vom Foto ;)
    Vielleicht ist das eine Anregung.
    Liebe Grüße, Dörthe

    AntwortenLöschen