Donnerstag, 7. November 2013

Die Tage rasen vorbei...

an mir.
Wenn die Jungs gut im Bus sind und der Hundespaziergang beendet, mach ich noch Minimalhaushalt und dann muss ich auf die Couch schlafen.
Heute hat sogar meine Frauenärztin nachgefragt, ob ich nicht nochmal kommen mag. Schlichtweg verpennt einen neuen Termin zu vereinbaren, unglaublich.
Aber ohne Nickerchen halt ich den Tag gerade nicht durch.

Am Sonntag hat mich allerdings das Scrappen bei Cathi fit gehalten und ich war fleißig:

ZUHAUSE



First Fire @ Home



Der Rest folgt dann die Tage.

Liebe Grüße

Anja

Kommentare:

  1. Ich könnt auch ohne schwanger die ganze Zeit schlafen. Aber ich erinnere mich noch zu gut, das man manchmal einfach umfällt und losschnarcht. Genieße es!!!

    AntwortenLöschen
  2. ...traigo
    ecos
    de
    la
    tarde
    callada
    en
    la
    mano
    y
    una
    vela
    de
    mi
    corazón
    para
    invitarte
    y
    darte
    este
    alma
    que
    viene
    para
    compartir
    contigo
    tu
    bello
    blog
    con
    un
    ramillete
    de
    oro
    y
    claveles
    dentro...


    desde mis
    HORAS ROTAS
    Y AULA DE PAZ


    COMPARTIENDO ILUSION
    ANJA

    CON saludos de la luna al
    reflejarse en el mar de la
    poesía...




    ESPERO SEAN DE VUESTRO AGRADO EL POST POETIZADO DE SOLAZ, ZOMBIS, EXCALIBUR, DJANGO, MASTER AND COMMANDER, LEYENDAS DE PASIÓN, BAILANDO CON LOBOS, THE ARTIST, TITANIC…

    José
    Ramón...

    AntwortenLöschen