Mittwoch, 30. Oktober 2013

Verwöhnt....

Also, dass ich meine Kinder verwöhne war mir ja bewusst, aber das mein Mann auch so ein Verwöhnchen ist....naja, hätte ich mir denken können.
Morgen feiern wir Halloween im Dorf und wir feiern gleichzeitig unsere
DANKESCHÖN- OHNE- EUCH- HÄTTE-DIESER-UMZUG- NIE-FUNKTIONIERT- Feier.

Es soll Hexensuppe geben, gab es letztes Jahr bei Nachbar´s und war so richtig lecker. Jetzt haben wir das Rezept bekommen und mein Mann rümpft die Nase, weil Gulaschsuppe aus der Dose rein soll: Die machst Du aber doch selbst, oder????

Nun ja, eigentlich nicht, aber nachdem ich mir so ziemlich jede Gulaschsuppe im Handel angeschaut habe, kocht gerade eine Gemüsebrühe auf dem Herd und gleich wird daraus eine Tomatensuppe und ich nehm halt mehr Hackfleisch. Demnächst könnt Ihr dann Anja´s Hexensuppe bei Chefkoch finden;)))

Ich hoffe, dass ich morgen an ein Foto denke.

Jetzt kommen aber erstmal die versprochenen Eulenkarten:




Schön schlicht und noch Platz für Klimbim oder den ein oder anderen Stempel, wenn der Anlass zum verschicken klar ist. Die Eulen hab ich im August bei NanuNana gekauft. 




Gestern war ich bei Cathi zum Vormittagscrop und habe die Weihnachtszeit einläuten lassen:




In der aktuellen Scrapwerk gibt es einen schönen Lichtrahmen und da habe ich geliftet. Jetzt muss nur noch die Lichterkette mit Batterien bestückt werden und Weihnachten kann kommen.

Den wunderschönen Korkstern hab ich gestern von Cathi geschenk bekommen und er passt so perfekt, nochmal vielen lieben Dank!!!

Meine Karten zeig ich Euch beim nächsten Mal.

Liebe Grüße und bis bald

Anja