Donnerstag, 4. Juni 2015

Hello June......

Verflixt schnell hat der Mai sich bei uns davongeschlichen

  • Kaum war der Maibaum da
  • war er auch schon wieder im Lagerfeuer verbrannt
War bei Euch der Wonnemonat auch so kurz? 
Ich habe viel gekocht, gebacken, einen Kitaplatz für die Lütte erkämpft, die Seele in Warnemünde baumeln lassen, ausgemistet und jede Menge auf dem Flohmarkt verkauft, Spargel gegessen,Sauce Holllandaise dank Thermomix selbst gemacht und es geschafft nicht zuzunehmen,  hihihi. 


Und heute war irgendwie Küchentag:
  • Grießbrei für die Lütte
  • Kirschmichel für die Großen

  • Nougat-Kokos-Muffins zum Kaffee

Zutaten:

100 g weiche Butter 
2 Eier
250 g Mehl
1 Päckchen Backpulver 
5 gehäufte Esslöffel Kokosraspeln
4 gehäufte Esslöffel Zucker
2-3 Esslöffel Nutella
200 ml Espresso mit Milch ( 50-50)

Papierförmchen für die Muffins

Den Backofen auf  160 Grad Umluft vorheizen, ohne Umluft 180 Grad.

Mehl, Backpulver und die Kokosraspeln mischen. 

In einer zweiten großen Rührschüssel Butter, Eier, Zucker verrühren.  Nutella und Espressomischung unterrühren und dann die Mehlmischung dazu. Gut verrühren und in die Förmchen füllen.  

Ca. 20 Minuten backen und dann die Stäbchenprobe machen. 

Guten Appetit.  

Jetzt fahr ich mal ne Runde Rad mit dem Hund und geh dann meine Muffins bei ner Freundin essen. 

Mehr von mir findet ihr zur Zeit auf Instagram  ( aervenswerner) , aber ab September ist die Lütte in der Kita, da habe ich mehr Zeit und werde mich öfter wieder hier tummeln und scrappen. Ein paar Werke vom letzten Crop habe ich auch noch in Peto;-))

Habt einen tollen sonnigen Tag. 

Liebe Grüße Anja 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen